Gebet im Advent

Download

 

 

Als ein behutsam Licht

stiegst Du von Vaters Thron. Wachse, erlisch uns nicht, Gotteskind und Menschensohn !

 

Gib uns von deiner Güt’

nicht bloß Gered’ und Schein ! Öffne das Frostgemüt.

Zeig ihm des andern Pein.

 

Mach, daß nicht allerwärts

Mensch wider Mensch sich stellt. Führ das verratne Herz

hin nach der schönern Welt.

 

Frieden, ja ihn gewähr’

denen, die willens sind.

Dein ist die Macht, die Ehr’,

Menschensohn und Gotteskind.

 

(Josef Weinheber)