Fragen vor der Taufe

Download

 

Paten:

eventuell: Ihr Paten steht Euren Täuflingen anstelle der christlichen Gemeinde überall da bei, wo sie nicht sein kann.

Wollt Ihr _______________

  • und ihre/seine Familie begleiten mit der Liebe und Phantasie, die Jesus Christus uns gezeigt hat
  • und seid Ihr bereit, ihr/ihm Eure eigene Person in Glauben und Zweifel zu zeigen,

so antwortet:

Ja, mit Gottes Hilfe.

 

Eltern:

  • Wollt Ihr ____________________
    in der Gemeinschaft der Christen mit der Liebe und Phantasie erziehen, die Jesus Christus uns gezeigt hat,
  • seid Ihr bereit, ihr/ihm Eure eigene Person in Glauben und Zweifel zu zeigen und
  • wollt Ihr das Geschenk annehmen, das Gott Euch mit diesem Kind gewährt,

so antwortet:

Ja, mit Gottes Hilfe.

 

Nun bitte ich die Gemeinde aufzustehen.

Gemeinde steht auf.

 

Ihr seid versammelt, um dem Kind beim Schritt in Gottes Welt nahe zu sein. Seid Ihr auch bereit die Eltern, Paten und das Kind selbst (im Geiste Jesu Christi) zu begleiten – so wie es jeweils in Euren Kräften steht, so antwortet: Ja (, mit Gottes Hilfe)

 

Gemeinde: Ja (, mit Gottes Hilfe)

 

(‚mit Gottes Hilfe’ und ‚im Geist Jesu Christi’ ist angebracht bei einer Taufe im normalen Gemeinde-Gottesdienst; iin einer separaten Tauffeier ist weniger vereinnahmend zu fragen, weil man nich davon ausgehen kann, dass alle Anwesenden Christen sind, die so gefragt werden können.)

 

Taufe