LIVE STREAMS – selber machen

Das Amt für Öffentlichkeitsarbeit der Nordkirche stellt ein Tool zur eigenen Produktion von Live Streams zur Verfügung:

https://www.nordkirche.de/nachrichten/nachrichten-detail/nachricht/so-geht-video-livestreaming-in-den-netzwerken/

LIVE STREAMS – Taizé

Oder schauen Sie in Taizé vorbei. Die Taizé Andachten werden im Live Stream übertragen!

An jedem Sonntag wird auf NDR Info um 10 Uhr und im DLF um 10:05 Uhr ein Radiogottesdienst übertragen. Das gilt auch für  SWR, SR, BR etc.

Fernsehgottesdienste sind in der ARD und im ZDF zu sehen.

Unter www.radiokirche.de kann man Radiogottesdienste der vergangenen Monate hören.

Zahlreiche Andachten und Kirchenfunksendungen in allen Radioprogrammen ergänzen das mediale geistliche Angebot der Kirche(n).

Liveline Gottesdienste aus Lübeck

Aus Deutschland, Osterreich und der Schweiz haben die Menschen den zweiten digitalen Gottesdienst aus Lübeck mitgefeiert. Der Fernsehsender Bibel TV hatte den YouTube-Live-Stream auf dem Kanal des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg an diesem Sonntag im Kabelfernsehen ausgestrahlt.

Viele der Fürbitt-Anliegen kamen von den YouTube-Nutzern. In ihnen wurde die Sorge um die Menschen deutlich, die direkt oder durch die Folgen des Corona-Virus betroffen sind: Die Alten, die nun keinen Besuch mehr bekommen. Die Menschen in Pflege und Medizintechnik, aber auch Journalisten und Unternehmer. Die Kinder, die nun zu Hause sind, vor allem die Kinder in Familien, denen der Staat durch das Leben hilft. Nicht alle Anliegen fanden den Weg in das Liveline-Fürbitten-Gebet und werden  im Anschluss vor Gott gebracht.

#LiveLine: Nächster Gottesdienst am 29. März 2020

So lange es möglich ist, wird es die digitalen Sonntagsgottesdienste in der Kooperation zwischen der Lübecker Kirchengemeinde in St. Jürgen und dem Kirchenkreis weitergeben. Nächster Termin ist Sonntag, 29.03.2020 um 10 Uhr.

Musik zum Mitsingen

#Liveline wird sich verändern. Die digitalen Gottesdienstbesucher haben bereits nach dem ersten Gottesdienst ihre Wünsche geäußert. Ein Beispiel: Viele Menschen hatten sich die Möglichkeit gewünscht, bei den Liedern mitzusingen. Darauf hat das Team reagiert: Durch die Liedauswahl, das gemeinsame Singen und das Spiel des Kirchenmusikers Peter Wolff und den Gesang des Pastorenehepaares Katja und Heiko von Kiedrowski.

VIDEO TUTORIALS VON FELIX RITTER

Felix Ritter hat im Auftrag des ZfGP (Zentrum für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur) vier Video-Tutorials zum Thema „online feiern“ produziert. Felix Ritter coacht als Dramaturg seit vielen Jahren bei den ZDF-Fernsehgottesdiensten und gibt in den Video-Tutorials Tipps für alle, die in diesen Tagen selber Gottesdienste und Andachten filmen. Technisch ist das heutzutage ja einfach, aber vor der Kamera gelten eigene Gesetzmäßigkeiten. In den Tutorials geht es deswegen um folgende Fragen: Wie lässt sich mit diesem Medium Nähe herstellen? Wie klingt die Stimme möglichst natürlich? Und wie kommt das Ganze lebendig rüber?

Alle Video-Tutorials sind auch auf kirchejetzt.de eingestellt, direkt aber auf der Homepage des ZfGP verfügbar: https://www.predigtzentrum.de/Seiten/Materialien/Videotutorials.html

VIRTUELL ZUSAMMEN SINGEN – WAS SICH IN JEDER GEMEINDE UMSETZEN LÄSST

Ein feines Projekt hat die Kirchengemeinde Niendorf/Ostsee zu Ostern auf den Weg gebracht, zur Freude vieler, die mitgemacht oder es gesehen haben.

Die Idee ist auf verschiedene Gruppen und Settings übertragbar.

Einen ersten Einblick gibt das Video:
https://youtu.be/F-sFN68u8qo

Und hier kommt die step-by-step Anleitung von Kantorin Lena Sonntag:
Zuerst brauchst du ein Playback. Nur so kannst du sicher sein, dass alle Sängerinnen und Sänger im Bezug auf Timing und Tonart zusammenpassen. Je nach Leistungsfähigkeit der Teilnehmer kann der Gesang natürlich mehrstimmig erfolgen, und dann ist es vielleicht hilfreich, unterschiedliche Playbacks mit den einzelnen Stimmen aufzunehmen.

Das Playback/die Playbacks verschickst du per Mail oder Messenger an alle Sängerinnen und Sänger, die du gerne dabei haben möchtest. Teile den Sängerinnen und Sängern am besten auch gleich mit, ob die Nachricht unbegrenzt weitergeleitet werden soll. Überlege dir vorher, ob du unbegrenzt viele Spuren bearbeiten kannst…

Die Teilnehmer erhalten mit dem Playback auch gleich eine Anleitung. Die sieht etwa so aus:
„Setzt euch Kopfhörer auf und filmt euch (ggf. mit einem weiteren Smartphone/Gerät) wie ihr zum Playback singt. Auf eurem Video darf nur eure Stimme zu hören sein, nicht das Playback!“

Das Video lässt du dir zuschicken. Dazu benötigst du auch noch eine Einverständniserklärung der Teilnehmer, dass sie mit der Veröffentlichung ihres Videos im Internet einverstanden sind.

Wenn du alle Videos bekommen hast, kannst du starten: In deinem Videoschnittprogramm synchronisierst du alle Spuren zu deinem Playback. Wenn du dich damit selbst nicht auskennst, findest du bestimmt einen Technikfreak, der das für dich übernimmt. Und dann: Raus damit in die Welt! 🙂

Linkliste für Arbeitshilfen und Anregungen für digitale Gottesdienstkultur

 

Die Seite aller Seiten, die auf viele andere führt

 

Themenseiten

 

 

  • Sie wollen sich über GEMA-Fragen informieren, also zu rechtlichen Fragen, wie man mit urheberrechtlich geschützter Musik und Noten bei Gottesdiensten und Andachten im Internet umgeht: (Stand 21. April 2020)

https://www.nordkirche.de/fileadmin/user_upload/Corona_Dokumente_und_Fotos/Rechtsvorschriften_und_Amtliches/Gottesdienst_Andachten_Corona-Krise_GEMA_21.4.2020.pdf

oder https://www.nordkirche.de/fileadmin/user_upload/Corona_Dokumente_und_Fotos/EKD_INFO_Gema_onlineGottesdienste.pdf

 

  • Sie wollen mit Zoom arbeiten – Die Konferenzsoftware wird in der Nordkirche vielfach genutzt, dieses Video gibt einen Überblick:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=obkX9GYdcgg&feature=emb_logo

 

  • Sie möchten, dass Ihr Livestreamgottesdienst oder Video-Andacht sich im Internet verbreitet: Die Nordkirche veröffentlicht die Angebote oder übernimmt sie in die Youtube-Playlist. Wir veröffentlichen Ihr digitales Angebot nicht nur auf den bereits genannten Kanälen und Seiten. Wir exportieren alle Daten auch auf de.  Bitte einfach hier eintragen und absenden:
    https://formular.io/f/nordkirche/

Jeden Samstag wird die Seite aktualisiert, auf der die Online-Gottesdienste und Andachten im Raum der Nordkirche verbreitet werden inklusive Google-Map:
https://www.nordkirche.de/aktuell/video-gottesdienste-und-andachten/

 

Inspiration

Gestreamte Andachten und Gottesdienste

 

 

Songs

 

 

 

BEISPIELE FÜR ONLINE ANDACHTEN UND GOTTESDIENSTE

Gebetszeit immer 18h tgl Simon de Vries mit interaktiver Fürbitte
https://www.facebook.com/ZwischenZeitNordhorn/?__tn__=%2Cd%2CP-R&eid=ARC2N7XWqVmfZKz7Hj-ak1ciJK9IIxwR1LNuPX3v7VcdHHemLHmXjugnOX_dh5e5xsN8qrP3ZQf2tZop

 

 

Audio-Dialoge geistlich –  ‚Seelenfutter‘

https://kirche-in-husum.de/2020/03/28/2993/?fbclid=IwAR0CceiL-U9cX41mU67cWrpXNquo8e6sGjjxkNnS4OHgHhck23iUQ5svo0E

oder

https://soundcloud.com/user-851371071/seelenfutter-7

 

 

 

Gottesdienst als Weg (Emmaus)

https://www.youtube.com/watch?v=De5VCC2Udw8

 

 

Biblische Vorträge und Online-Gottesdienst von Jonas Goebel, Hamburg

https://www.youtube.com/channel/UCx7T-A57q7REjGuhZQj4gBg


er stellt vieles in seiner Gemeinde auf digital ein und um und erntet dabei viel Zuspruch.

Er hat einen eher evangelikalen Hintergrund, das heißt keine Scheu, seine Mission zu leben.

https://www.youtube.com/watch?v=rxedogMxSHQ

https://www.youtube.com/watch?v=Xe6x_BLN35E

 

witzige Idee: Flaschen-Orgel – kleiner Film auf der Materialseite zum Seminar

 

 

 

Abendgebet, das jede:r für sich allein am Bildschirm halten kann

mit Meditation aus dem Video – Holger Pyka
https://www.youtube.com/watch?v=h5qy3zUvTbo&fbclid=IwAR290EY8fyvpDbfbhGtmDq3Ic0YxURWxb6pTKZSogMuEjGSSS77AsRPdXJI&app=desktop

 

 

 

Gottesdienst klassisch, aber gut gefilmt – Heike Springhart

https://www.youtube.com/watch?v=7PMBqICDkSo

 

 

30-Sekunden-Spots als Trostwort – Bettina Schlauraff

https://www.facebook.com/bettina.schlauraff/videos/1566558330172980/?fref=search&__tn__=%2Cd%2CP-R&eid=ARCCR1tmvG8kkVveTMgSzH9xkYkpBTukZZ8Q2P54LI0ZnjWg1qiuJI6Qsc_lgaEKXxn6_ZBYyW-BuCmd

ZUM HÖREN

  • Bibel-Gutenachtgeschichte

https://soundcloud.com/user-248118789?in=user-269064909%2Fsets%2Fbibelgutenachtgeschichten

 

  • „Geschichten Schatztruhe“ des Evangelischen Kinder- und Jugendwerks Mecklenburg. Diese Schatztruhe beinhaltet erzählte biblische Geschichten zum Hören und manche auch zum Gestalten. Sie wird immer wieder mit neuen Schätzen angefüllt:

https://www.ejm.de/blog/2020/04/02/die-geschichten-schatztruhe/

 

 

TÄGLICHES MITMACHANGEBOT

ein Angebot des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst in der EKD: http://www.kindergottesdienst-ekd.de/

Info: http://www.kindergottesdienst-ekd.de/material/KiKiKo-Challenge.php

 

KINDERGOTTESDIENSTE MITFEIERN IM INTERNET

  • Kindergottesdienste aus den verschiedenen Landeskirchen, jeweils sonntags

auf dem YouTube Channel www.kirchemitkindern-digital.de:

https://www.youtube.com/channel/UC87ipoc-d6-7kC17II4XOzA

 

Die Gottesdienste der vergangenen Sonntage sind weiterhin abrufbar über den o.g. Kanal.

 

  • Zu allen Sonntagen gibt es auch Gottesdienste mit GODLY PLAY GESCHICHTEN:

https://www.youtube.com/channel/UC3JPHK8l5k824YlOgiWv9Fg

 

ANDACHTEN mit und für Kinder und Familien

jeweils sonntags, von Pastorin und Figurentheater-Spielerin Heidrun Viehweg und ihrer Familie:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLyF43qXMZtNaLTZgh05JTBakg7fPmICaB

 

 

KIRCHE MIT KINDERN ZUHAUSE

Eine Sammlung der Links zu einzelnen Formaten und den einzelnen Seiten der Landeskirchlichen Arbeitsstellen für Kirche mit Kindern findet sich beim Gesamtverband für Kindergottesdienst:

http://www.kindergottesdienst-ekd.de/material/Gottesdienste%20mit%20Kindern%20f%C3%BCr%20Zuhause.php