Generationenübergreifende Gottesdienste gestalten

  Aspekte liturgischer Komposition, die die Aufmerksamkeit stärken   Dramaturgie: Fremdes nach Vertrautem, Wiederholungen (z.B. KiGo-Liturgie, Taizee-Gesang), danach Fortschreitendes (EG-Strophenlied), Pausen machen, Bewegungen dann Ruhe, nach Redeteil eine Stille. Textauswahl: Weiter

Fachleute, die Gottesdienst für Menschen in der Pflege gestalten

Fachleute, die Gottesdienst für Menschen in der Pflege gestalten Demenz-Forum Norddeutschland bei Facebook    Pastorin Dorothea Lindow, Altenheimseelsorge@kk-oh.de Altenheimseelsorge im Kirchenkreis Ostholstein Postfach 209, 23 692 Eutin   Tobias Götting    mail@tobiasgoetting.de Ev. Weiter

Musik im Gottesdienst für Menschen mit Demenz

  Musik wird häufig als „Königsweg“ in der Begleitung von Menschen mit Demenz bezeichnet. Sie stellt für viele Betroffene eine der letzten verbleibenden Möglichkeiten der sozialen Teilhabe und des Selbst-ausdrucks Weiter