Trauung, Wort am Eingang

Im Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Ihr seid zum Haus Gottes gekommen, um euch trauen zu lassen. Ihr sucht den festlichen Ort, an dem Weiter

Segnung gleichgeschlechtlicher Paare

Ordnung für eine Segnung gleichgeschlechtlicher Paare (Anglikanische Diözese von New Westminster, Kanada) Segnungen sind ein selbstverständlicher Teil christlichen Gottesdienstes. Die Kirche hat seit Jahrhunderten Menschen, Orte und Dinge gesegnet. Jedes Weiter

Themen für die Traupredigt

  Trauung: Themen-Moves Grundidee solcher Moves als Öffnung des (christlichen) Horizonts gegen die freiwillige Selbstbeschränkung: Nicht nur den Kasus selbst eng fixiert anschauen, sondern die ganze Lebensspanne, deren Anfang/Ende/Höhepunkt hier Weiter

Trauungslieder

„Du hast uns reich beschenkt“   „Wir haben reichlich Segen erfahren“   „Danke“

Persönliches Trauversprechen

Trauversprechen   „In der Kraft der Liebe Gottes will ich dir vertrauen und dir treu sein. Ich will dich annehmen, wie Gott uns angenommen hat, und dir vergeben, wie Gott Weiter

Trauung am Karsamstag?

„Können Sie uns bitte trauen am Samstag vor Ostern?“   Eine mögliche Antwort: „Ich bitte Sie beide um Verständnis: Christen, die in Ritualen der Kirche zuhause sind, suchen nach guten Weiter

Trauversprechen

Hier eine Reihe von Alternativen       Trauung Bibel/Erläuterung: ‘… bis der Tod Euch trennt’   So frage ich euch vor Gott und dieser Gemeinde:   An den Mann: Weiter

Brautvatergeleit

  Lieber Thomas, danke für Deine Bemühungen in der Sache „Brautgeleit“. Ich selber versuche die Symbolik beim Traugespräch zu klären. Die Begletung der Braut durch ihren Vater oder seinen Stellvertreter Weiter