Zusammenhang zwischen Theater und Liturgie

  Michael Meyer-Blanck   Authentizität, Form und Bühne: Theatralisch inspirierte Liturgie Tagung „Liturgie und Theater“, Fulda, 25. März 2004   „Der Liturg gehe nicht seitwärts, sondern von vorn auf [sic] Weiter

Gewalterfahrung und Gottesdienst

  Gewalterfahrung und Gottesdienst Erinnerung an Gewalt Andrea Bieler   Südafrika Viele Menschen können eine zeit nach der gewalt gar nicht denken, weil sie immer in der zeit der gewalt Weiter

Wohlfühlen im Gottesdienst?

  Wellness und Gottesdienst [1] Darf man sich in der Kirche (wohl) fühlen ?   „Man fühlt sich im evangelischen Gottesdienst nicht (wohl).“ Das ist ungeschriebenes Gesetz. Es geht aus Weiter

Gottesdienstformen

Und siehe, es geht! Ausführlicher Bericht über die Ausfächerung der Gottesdienst-Stile. Erfahrungen mit der Diversifizierung von Gottesdienstformen in der Kieler Michaeliskirche      

Ein Gospelchor mischt die Gemeinde auf

  Mission? Na klar!   Ich kenne eine Kirchengemeinde, die hat über 12 Jahre im Stehen gepennt. Wie Dornröschen eingeigelt in eine schüttere Betriebsamkeit – Altenkaffee, Fotoclub, brave und leblose Weiter

Was im Gottesdienst seelsorgerlich wirkt

  Wie wird die Seele im Gottesdienst versorgt ? Betrachtungen zur Möglichkeit spiritueller Seelsorge   Dies Thema ist wichtig, wenn man danach fragt, wie Spiritualität im seelsorgerlichen Gespräch konstruktiv vorkommt. Weiter

Die Thomasmesse

  „Während der Konsultation zur Thomasmesse im Gemeindekolleg der VELKD in Celle im Jahr 1992 fragte eine Pastorin: ‚Was ist denn eigentlich das Besondere an einer Thomasmesse? Mit neuen Elementen Weiter

Liturgische Gemeindepädagogik

    Liturgische Gemeindepädagogik (von Thomas Hirsch-Hüffell)   In einer Gemeinde haben sich 16 Ehrenamtliche abends zusammengefunden. Sie wollen das Vorlesen im Gottesdienst üben. Es bilden sich 4er-Gruppen. Die Leserin, Weiter

Wer darf was im Gottesdienst?

    Wer darf was im Gottesdienst?   Seit vielen Jahren werden Gottesdienste der ökumenischen Dekade „Solidarität der Kirchen mit den Frauen“, aber auch Weltgebetstagsgottesdienste, Friedensgottesdienste, Themengottesdienste und andere Sondergottesdienste Weiter