Frage-Speeddating für Gruppen

Frage-Speeddating für Gruppen Eine Person leitet. Die Gruppe teilt sich in zwei gleiche Hälften. Eine sitzt der anderen in einer Art Spalier gegenüber, so dass sich die Knie fast berühren.  Weiter

Gottesdienst selber machen

Anleitung zu einer Übung für einen „Gottesdienst sofort“     Gottesdienst selber machen für alle gilt: Konzentrieren Sie sich auf den Ablauf in seiner einfachen Form und verzetteln Sie sich Weiter

Erschließung des Abendmahls

Ein Beitrag zur Methodik der Erschließung des Abendmahls für verschiedene Altersgruppen   1. Abendmahl ist fremdes Land für alle   a. Abendmahl – der ‘heiße Brei’ Abendmahl  ist heiliges  und Weiter

Gebet zu zweit

Erfahrung mit Gebet und Chance zu erweitertem Gebetsverständnis – Geistes Gegenwart als heilsame, entlastende Triangulierung und Grundierung       Kirchenversierte wie kirchenfernere Menschen fragen manchmal danach, wie man betet Weiter

Ruminatio

Die Ruminatio ist ein Element in der „Lectio divina“, einer klösterlichen Weise der Schriftbetrachtung, die dabei helfen kann, den Weg vom Wort zum Herzen zu finden.   Die Ruminatio ist Weiter

Liturgische Gemeindepädagogik

    Liturgische Gemeindepädagogik (von Thomas Hirsch-Hüffell)   In einer Gemeinde haben sich 16 Ehrenamtliche abends zusammengefunden. Sie wollen das Vorlesen im Gottesdienst üben. Es bilden sich 4er-Gruppen. Die Leserin, Weiter

Hinweise auf liturgische Kleinigkeiten

Die Hinweise zwischen den liturgischen Stücken eines Gottesdienstes führen manche LiturgInnen auf glitschiges Gelände. Wer zuviel sagt zerreißt den Handlungsbogen, Wer Neues oder Seltenes ohne Hinweise beginnt verunsichert Menschen. Also Weiter

Deutsch für Theologinnen und Theologen

  Ein Schnellkurs in fünfzehn Lektionen Vorbemerkung: Dieses Papier soll helfen, gute Gedanken auch gut an den Mann und die Frau zu bringen. Es soll anregen und das Sprachbewusstsein schärfen. Weiter